Kwick

Die Bedeutung des Flirtens bei Kwick hat in den letzten 2 Jahrzehnten stark zugenommen. Wenn Sie zurück in die Geschichte gehen, können Sie schnell die Entwicklung des Flirtens sehen, warum es eine integrale Rolle in der heutigen Gesellschaft spielt.

Kwick kostenlos

Vor dem 19. Jahrhundert wurden Beziehungen gewaltsam zusammengeführt. Single zu sein, war ein Zeichen von Faulheit. Deshalb würden die Menschen zuerst heiraten und sich dann später verlieben. Im 19. Jahrhundert übernahmen Männer und Frauen die Kontrolle und die romantische Liebe wurde zur obersten Priorität. Seit geraumer Zeit wurden Beziehungen meist über die Schule gefunden, und das Durchschnittsalter für eine Heirat lag bei etwa 20 Jahren. Um die 1950er Jahre herum brach die Hölle los, um das System der Werbung. Männer und Frauen begannen, College und Karriere zu verfolgen, und die Notwendigkeit des Flirtens wurde eingeführt. Um die 1980er Jahre herum begann der Erfolg eines Mannes stark von seiner Fähigkeit abhängig zu sein, mit Frauen zu flirten. Und als das 20. Jahrhundert umherrollte, wurde Flirten zu einem wichtigen Bestandteil der Balz, und die Wichtigkeit, zu wissen, wie man flirtet, wurde unerlässlich. Es ist notwendig zu wissen, wie man flirtet und die neuesten Flirttipps zu kennen.

Jahrzehntelang nach dieser Reform haben sich Mann und Frau neuen Herausforderungen gestellt. Frauen mussten lernen, sexy auszusehen und die uninteressanten Männer auszusortieren. Männer mussten die Kontrolle übernehmen und sich den Frauen nähern, die sie wollten. Die Angst vor Ablehnung wurde sehr real. Jetzt ist es offensichtlich, dass die Männer, die wissen, wie man flirtet, mit Frauen erfolgreich werden und diejenigen, die es nicht tun, nehmen, was immer sie bekommen können.

Die erste Sache, die Sie wissen müssen, ist, dass das Flirten etwas ist, das erlernt wird und niemand mit einer natürlichen Fähigkeit zu flirten geboren wird. Jeder Mann musste lernen, wie man es macht, und du kannst es auch.

Flirten ist der erste Schritt in einer intimen Beziehung. Das ist es, was das Feuer entfacht und die Anziehungskraft erzeugt. Am wichtigsten ist, Flirten definiert ein Mann Erfolg mit Frauen. Also lasst uns in die Top 5 der Flirttipps für Männer springen:

Flirt-Tipps #1 – Haben Sie eine physische Verbindung

Sie müssen anfangen, durch physische Kommunikation zu kommunizieren. Flirten mit physischer Kommunikation ist viel mächtiger als Flirten durch verbale Kommunikation. Der erste Schritt ist, ihre Hand zu berühren/zu greifen. Ich tue dies, indem ich etwas Interessantes sehe und dann ihre Hand ergreife, um ihre Aufmerksamkeit zu bekommen und sie darauf hinzuweisen. Ein anderer einfacher Weg ist, wenn Sie sich in einer überfüllten Szene befinden und Sie sich irgendwo anders hinbewegen, ihre Hand ergreifen und sie dorthin bringen, anstatt sie einfach nur folgen zu lassen. Auch das Lesen mit der Handfläche funktioniert. Wenn ich ihre Hand halte, drücke ich sie sanft zusammen und werfe sie weg, als ob sie etwas gesagt hätte, das in gewisser Weise beleidigend sein könnte. Danach wird sie diese leere Leere auf ihrer Hand spüren und sie will sie wieder spüren. Du könntest auch spielerisch ihre Hand wegschlagen, wenn sie nach etwas greift.

Nachdem Sie die Berührung auf sichere Weise eingeleitet haben, warten Sie, bis sie Sie wieder berührt. Wenn sie dich wieder anfasst, bist du bereit, weiterzuverfolgen. Wenn sie es nicht tut, möchten Sie vielleicht in Betracht ziehen, dass sie dafür nicht bereit ist, und Sie müssen sich ein wenig zurückziehen. Am wichtigsten ist, wenn sie dich berührt, dann fühlt sie, dass du ein sicherer Mann bist, mit dem du zusammen sein kannst. Und sichere Männer zu finden, ist für Frauen eines der wichtigsten Dinge. Dies ist ein heikles Thema, und wenn es zur richtigen Zeit angewendet wird, sind Sie goldgelb.

Flirt-Tipps #2 – Lass sie hoch hinaus – bring sie zum Lachen!

Der wichtigste Teil eines Gesprächs ist derselbe wie der wichtigste Teil einer Rede, und das ist das Ende. Die Art und Weise, wie du endest und das Gefühl, das du in diesem Ende gibst, ist das, was andauert und den letzten Abdruck über dich selbst macht. Es ist das Gleiche wie Ton formen – man kann Ton formen, wie man will, aber wenn man ihn verlässt und er trocknet, dann muss man sich daran erinnern.

Wenn Sie z.B. ein Treffen planen, hören Sie nicht auf zu sagen: “Wir sehen uns dann, tschüss”. Du willst damit enden, dass sie lacht. Also sagen Sie stattdessen so etwas wie: “Ja, versuchen Sie nur, mich nicht in Verlegenheit zu bringen.” oder “Vergiss nicht, dir die Zehennägel zu streichen.” oder “Hier sagst du, du kannst es kaum erwarten, mich zu sehen, und hoffst, dass du deine Hände für dich behalten kannst.”

Flirt-Tipps #3 – Qualifizieren, Qualifizieren, Qualifizieren, Qualifizieren

Männer haben ein großes Problem damit. Wenn wir eine Frau sehen, die wir reinwaschen wollen, denken wir, dass der Verkauf von uns selbst sie dazu bringen wird, uns zu wollen. Nein, das funktioniert nicht. In der Tat tut es das Gegenteil und nimmt die Herausforderung und ihren Wunsch, Sie zu verfolgen, weg. Im Grunde genommen wollen wir das, was wir nicht haben können. Machen Sie es sich also schwer, indem Sie sie qualifizieren.

Einige Möglichkeiten, sich zu qualifizieren, besteht darin, ihr Fragen über etwas zu stellen, das sie trägt, oder über etwas, was sie getan hat oder gerade tut, und dann wirklich auf ihre Antwort zu hören: “Das ist eine coole Halskette, hast du sie auf Reisen bekommen? Ein weiterer toller Flirttipp im Qualifying ist es, den Spieß umzudrehen, indem man die Rolle übernimmt, die Frauen gerne einnehmen: “Also, fragst du mich nach einem Date, oder was? oder:”Du hast mir nicht einfach gesagt, dass du gerne wanderst, um mich dazu zu bringen, dich zu mögen, oder?” Denken Sie nur daran, immer Ihre Zustimmung zu geben, wenn Sie interagieren.

Flirt-Tipps #4 – Requisiten

Dieses ist ein sehr einfaches und es funktioniert wirklich gut zum Flirten. Zuerst verstehen, dass Frauen nach Tipps zum Flirten mit Männern suchen 3 mal m